Herzlich willkommen bei der AfD-Fraktion
in der Kasseler Stadtverordnetenversammlung

bürgerlich. konservativ. einfach freiheitlich.

Aktuelle Beiträge

Rechtsgutachten von Prof. C. Möllers bestätigt die Argumentation der AfD-Fraktion zum documenta-Skandal, eine juristische Ohrfeige für Kulturministerin Roth (Grüne)
Kassel, 24. Januar 2023. Staatsministerin für Kultur und Medien, Claudia Roth, hatte den renommierten Staats- und Verfassungsrechtler Prof. Dr. Christoph Möllers von der Berliner Humboldt-Universität mit einem Rechtgutachten zur documenta-15 beauftragt. Die in der Berichterstattung der HNA (23.01. S.1+3) wiedergegebene Sichtweise des Professors bestätigt eindrucksvoll die Richtigkeit der von der AfD-Fraktion vertretenen Argumentation. Hierzu der
Redemanuskript von Michael Moses-Meil zur Debatte um die Paul-Julius-von-Reuter-Schule
Kassel, 23. Januar 2023. Redemanuskript von Michael Moses-Meil zur Debatte um die Paul-Julius-von-Reuter-Schule: "Sehr geehrte Frau Vorsitzende, sehr geehrte Damen und Herren, die Berufs- und Fachoberschule für Wirtschaft und Verwaltung ist seit Jahrzehnten Renovierungsbedürftig und muss dringend renoviert werden. Darüber sind wir uns vermutlich einig. Nur die Umsetzung und die Renovierung der in Teilen Einsturzgefährdeten
Redemanuskript von Sven R. Dreyer zur Haushaltssatzung 2023
Kassel, 12. Dezember 2022. Redemanuskript von Sven R. Dreyer zur Haushaltssatzung 2023: "Sehr geehrte Frau Stadtverordneten-Vorsteherin, sehr geehrte Kollegen der Stadtverordnetenversammlung, sehr geehrte Zuhörer, der Haushalt der Stadt Kassel für das Jahr 2023 ist geprägt von einer neuen Situation in unserer Stadt. Sowohl die bisherige regierende Koalition aus Grünen und SPD, wie auch das neue
Redemanuskript von Sven R. Dreyer zur Umgestaltung des Brüder-Grimm-Platzes
Kassel, 15. November 2022. Redemanuskript von Sven R. Dreyer zur Umgestaltung des Brüder-Grimm-Platzes: Sehr geehrte Frau Stadtverordneten-Vorsteherin, sehr geehrte Kollegen der Stadtverordnetenversammlung, sehr geehrte Zuhörer, Die Umgestaltung des Brüder Grimmplatzes ist zurecht aus verschiedenen Gründen umstritten. Die Bewertung der bestehenden Platzgestaltung aus Sicht des Denkmalschutzes ist eine völlig andere, als von den Befürwortern der Neugestaltung. Auch
Energetische Sanierung: Konsequente Nutzung moderner Energie-Technik statt halber Sachen
Kassel, 21. September  2022. Am 19. September stimmte die Mehrheit der Stadtverordneten für den endgültigen Beschluss des Bebauungsplans Nr. IV/13 “Ahnatal-/Igelsburgstraße“. Dieser B-Plan ist die Genehmigungsgrundlage für Ausbau und energetische Sanierung der Wohnstadt-Mietshäuser an der Harleshäuser Straße. Hierzu der Vorsitzende der AfD-Fraktion Kassel-Stadt, Sven R. Dreyer: „Grundsätzlich befürworten wir die Modernisierung und den Ausbau der
Redemanuskript von Sven R. Dreyer zur Debatte um die Vorfälle bei der documenta 15
Kassel, 18. Juli 2022. Redemanuskript von Sven R. Dreyer zur Debatte um die Vorfälle bei der documenta 15: "Sehr geehrte Frau Stadtverordneten-Vorsteherin, sehr geehrte Kollegen in der Stadtverordnetenversammlung, sehr geehrte Zuhörer, Einerseits unterstützen wir die Documenta, da sie eine mittlerweile mehr als 60 Jahre bestehende Institution in Kassel ist, die alle fünf Jahre weltweite Beachtung
Logo_AfD-Fraktion_KS_w
Consent-Management-Plattform von Real Cookie Banner