Redemanuskript von Sven R. Dreyer zum Einwohner-Energiegeld der Stadt Kassel

Kassel, 18. Juli 2022. Redemanuskript von Sven R. Dreyer zum Einwohner-Energiegeld der Stadt Kassel mit der Vorlagen-Nummer "101.19.475": "Sehr geehrte Frau Stadtverordneten-Vorsteherin, sehr geehrte Kollegen der Stadtverordnetenversammlung, sehr geehrte Zuhörer, Wir befürworten die Initiative des Oberbürgermeisters, den Bürgern der Stadt Kassel mit einem Einwohner-Energie-Geld etwas Erleichterung angesichts der massiv gestiegenen und weiter steigenden Energiepreise zu verschaffen. Wir befürworten, dass die Stadt den Bürgern in diesen schweren Zeiten einen Teil der von ihnen geleisteten Abgaben zurückgibt. Da die Bürger bei höherem Einkommen in der Regel auch...

Redebeitrag von Michael Moses-Meil zum Bebauungsplan der Stadt Kassel Nr. III/14 „Gänseweide, Hohefeldstraße“

Kassel, 18. Juli 2022. Redebeitrag von Michael Moses-Meil zum Bebauungsplan der Stadt Kassel Nr. III/14 „Gänseweide, Hohefeldstraße“ im Stadtteil Nordshausen: "Sehr geehrte Frau Vorsitzende, sehr geehrte Damen und Herren, zunächst einmal muss das Thema Zufahrt zur Gänseweide zum neuen Baugebiet geklärt werden. Die Breite ist nicht ausreichend und muss noch ausgebaut werden. Die Planung des Straßenverkehrs – und Tiefbauamtes ist noch nicht eingereicht und muss noch den Ortsbeiräten vorgestellt werden. Des Weiteren zweifeln viele Bürger die täglichen Fahrbewegungen von 428 Fahrten der PKW‘s im Baugebiet...

Redebeitrag zum “Wohnraumversorgungskonzept” des Magistrats von Sven R. Dreyer

Kassel, 14. Juni 2022. Redebeitrag von Sven R. Dreyer zum “Wohnraumversorgungskonzept” des Magistrats: "Sehr geehrte Frau Stadtverordneten-Vorsteherin, sehr geehrte Kollegen der Stadtverordnetenversammlung, sehr geehrte Zuhörer, Auch wir sind der Überzeugung, dass ein Wohnraumversorgungskonzept für Kassel, angesichts der Entwicklungen auf dem heimischen Wohnungsmarkt und den zunehmenden Herausforderungen, dringend geboten ist. Eine Verdoppelung des jährlichen Zuwachses an bezahlbaren Wohnungen wäre sehr erfreulich, ist aber bei den beabsichtigten Maßnahmen eher unrealistisch. Das vorliegende Konzept erweckt bei mir den Eindruck die “Eierlegende-Woll-Milch-Sau“ zu fordern und ignoriert damit die Realität des...

Cookie-Einwilligung mit Real Cookie Banner