documenta-Institut: Nein zum Karlsplatz!

Kassel, 17. August 2020. Nach dem erfolgreichen Einreichen der Unterschriften der Initiative Karlsplatz und der sich möglicherweise bis vor kurzem in der Kasseler Stadtverordnetenversammlung abzeichnenden Kampfabstimmung über die Zulässigkeit des Bürgerbegehrens am 31. August 2020, begrüßt die AfD-Fraktion den Sinneswandel der SPD-Fraktion zum Standort Karlsplatz. Dazu der Vorsitzende der AfD-Fraktion, Michael Werl: „Es ist gut und richtig vom Standort Karlsplatz abzukommen. Der Wille vieler Tausender Bürger und der ansässigen Gewerbetreibenden darf bei einer solchen Planung nicht übergangen werden. Auch um Schaden von dem Kasseler Kulturschatz...

Respekt für unsere Einsatzkräfte sowie Mitarbeiter städtischer Betriebe

Kassel, 27. Juli 2020. Nach den brutalen und hemmungslosen Gewalttaten auf Einsatzkräfte, wie sie in jüngster Vergangenheit u. a. in Dietzenbach, Stuttgart, Frankfurt am Main, Köln sowie am 20. Juli 2020 auch in Kassel auf der Friedrich-Ebert-Straße geschehen sind, fordert die AfD-Fraktion vom Magistrat und den anderen Fraktionen in der Stadtverordnetenversammlung sich bedingungslos hinter alle ehren- und hauptamtlichen Einsatzkräfte sowie Mitarbeiter städtischer Betriebe zu stellen, die in der Stadt Kassel und anderswo Opfer verbaler und tätlicher Angriffe oder Nötigung geworden sind. Darüber hinaus fordert die...

Kasseler Stadtarchiv: bewusste Bürgertäuschung à la CDU-Fraktion

Kassel, 24. Juli 2020. In ihrer Pressemitteilung vom 21. Juli 2020 fordert die CDU-Fraktion eine angemessene Unterbringung und den bestandserhaltenden Umgang mit städtischem Archivgut. In diesem Zusammenhang verlangt diese des Weiteren vom rotgrünen Magistrat für das Stadtarchiv endlich einen räumlich, konservatorisch und technisch geeigneten Ort zu finden, dessen Ausstattung den heutigen Standards entspricht. Dazu der Vorsitzende der AfD-Fraktion, Michael Werl: „Die AfD-Fraktion brachte bereits im Februar dieses Jahres einen Antrag in die Stadtverordnetenversammlung ein, welcher den Magistrat beauftragen soll bis spätestens zum Ende des Jahres...

Scroll Up Cookie Consent mit Real Cookie Banner