Respekt für unsere Einsatzkräfte sowie Mitarbeiter städtischer Betriebe

Kassel, 27. Juli 2020. Nach den brutalen und hemmungslosen Gewalttaten auf Einsatzkräfte, wie sie in jüngster Vergangenheit u. a. in Dietzenbach, Stuttgart, Frankfurt am Main, Köln sowie am 20. Juli 2020 auch in Kassel auf der Friedrich-Ebert-Straße geschehen sind, fordert die AfD-Fraktion vom Magistrat und den anderen Fraktionen in der Stadtverordnetenversammlung sich bedingungslos hinter alle ehren- und hauptamtlichen Einsatzkräfte sowie Mitarbeiter städtischer Betriebe zu stellen, die in der Stadt Kassel und anderswo Opfer verbaler und tätlicher Angriffe oder Nötigung geworden sind. Darüber hinaus fordert die...

Scroll Up Cookie Consent mit Real Cookie Banner