Änderung der „Satzung über die Erhebung einer Hundesteuer im Gebiet der Stadt Kassel“

Kassel, 16. Februar 2022. Zum Antrag der Kasseler AfD-Stadtverordnetenfraktion, welcher die Änderung der „Satzung über die Erhebung einer Hundesteuer im Gebiet der Stadt Kassel“ vorsieht, erklärt der stellv. Fraktionsvorsitzende, Michael Werl: „Die bisherige Regelung in der „Satzung über die Erhebung einer Hundesteuer im Gebiet der Stadt Kassel“, die Hunde nach Anzahl pro Hundehalter unterschiedlich hoch zu besteuern, ist für unsere Fraktion logisch nicht nachvollziehbar. Der Bürger könnte aufgrund dieser Regelung zur Annahme gelangen, dass aus seiner Tierliebe und der Bereitschaft einer armen Tierseele ein zu...

Cookie-Einwilligung mit Real Cookie Banner