Redemanuskript von Sven R. Dreyer zur Umgestaltung des Brüder-Grimm-Platzes

Kassel, 15. November 2022. Redemanuskript von Sven R. Dreyer zur Umgestaltung des Brüder-Grimm-Platzes: Sehr geehrte Frau Stadtverordneten-Vorsteherin, sehr geehrte Kollegen der Stadtverordnetenversammlung, sehr geehrte Zuhörer, Die Umgestaltung des Brüder Grimmplatzes ist zurecht aus verschiedenen Gründen umstritten. Die Bewertung der bestehenden Platzgestaltung aus Sicht des Denkmalschutzes ist eine völlig andere, als von den Befürwortern der Neugestaltung. Auch über die Vorteile und Nachteile der geplanten neuen Verkehrsführung, so wie sie auch in der Bau- und Planungskommission unter anderem von Herrn Forster ausführlich vorgestellt wurde, kann man geteilter Meinung...

Redebeitrag von Michael Moses-Meil zum Bebauungsplan der Stadt Kassel Nr. III/14 „Gänseweide, Hohefeldstraße“

Kassel, 18. Juli 2022. Redebeitrag von Michael Moses-Meil zum Bebauungsplan der Stadt Kassel Nr. III/14 „Gänseweide, Hohefeldstraße“ im Stadtteil Nordshausen: "Sehr geehrte Frau Vorsitzende, sehr geehrte Damen und Herren, zunächst einmal muss das Thema Zufahrt zur Gänseweide zum neuen Baugebiet geklärt werden. Die Breite ist nicht ausreichend und muss noch ausgebaut werden. Die Planung des Straßenverkehrs – und Tiefbauamtes ist noch nicht eingereicht und muss noch den Ortsbeiräten vorgestellt werden. Des Weiteren zweifeln viele Bürger die täglichen Fahrbewegungen von 428 Fahrten der PKW‘s im Baugebiet...

documenta-Institut: Nein zum Karlsplatz!

Kassel, 17. August 2020. Nach dem erfolgreichen Einreichen der Unterschriften der Initiative Karlsplatz und der sich möglicherweise bis vor kurzem in der Kasseler Stadtverordnetenversammlung abzeichnenden Kampfabstimmung über die Zulässigkeit des Bürgerbegehrens am 31. August 2020, begrüßt die AfD-Fraktion den Sinneswandel der SPD-Fraktion zum Standort Karlsplatz. Dazu der Vorsitzende der AfD-Fraktion, Michael Werl: „Es ist gut und richtig vom Standort Karlsplatz abzukommen. Der Wille vieler Tausender Bürger und der ansässigen Gewerbetreibenden darf bei einer solchen Planung nicht übergangen werden. Auch um Schaden von dem Kasseler Kulturschatz...

Cookie-Einwilligung mit Real Cookie Banner