COVID-19: Wissen und Vernunft, statt Mangel, Hysterie und Lockdown

Kassel, 10. März 2021. Bezüglich der Corona-Politik gibt es in unserer Partei ein sehr breites Spektrum. Zum Sinn oder Unsinn von einzelnen Maßnahmen gehen unsere Positionen auseinander, einig sind wir uns jedoch darin, dass bei Maßnahmen immer ein gesundes Verhältnis zwischen Aufwand und Kollateral-Schäden einerseits und der Wirksamkeit andererseits einhalten werden muss. Deshalb sollten Maßnahmen nur dann ergriffen werden, wenn Aufwand und Kollateral-Schäden deutlich hinter den Folgekosten (an Menschenleben, Gesundheitsschäden und Finanzaufwendungen bzw. -Verlusten) zurückbleiben, die ohne ihre Anwendung absehbar sind. Eine solche Einschätzung ist...

AfD-Fraktion fordert sofortige Wiedereröffnung von Handel und Gastronomie

Kassel, 6. Mai 2020. Die AfD-Fraktion in der Kasseler Stadtverordnetenversammlung unterstützt angesichts deutlich gestiegener Arbeitslosen- und Kurzarbeiterzahlen in der Stadt und Region Kassel den Kurs der AfD-Bundestagsfraktion in der Corona-Krise und verlangt eine sofortige Wiedereröffnung von Handel und Gastronomie. Hierzu erklärt der Fraktionsvorsitzende Michael Werl: "Sowohl Unternehmer als auch Konsumenten haben ein Recht auf Planungssicherheit und Klarheit. Wir fordern nachdrücklich eine unverzügliche Rückkehr zur Normalität und zum gewohnten gesellschaftlichen und wirtschaftlichen Leben. Der Shutdown muss sofort beendet werden! Weitere Beschwichtigungen retten keine Existenzen. Alle Gewerbe...

Scroll Up Cookie Consent mit Real Cookie Banner