Ganzjährige und kostenlose Nutzung öffentlicher Toiletten

Kassel, 17. Februar 2022. Zum Antrag der Kasseler AfD-Stadtverordnetenfraktion, welcher die ganzjährige und kostenlose Nutzung der öffentlichen Toiletten in städtischer Hand ab dem 01. Januar 2023 vorsieht, erklärt der stellv. Fraktionsvorsitzende, Michael Werl:

„In Kassel gibt es elf öffentliche Toilettenanlagen, davon sind acht in der Benutzung kostenpflichtig. Wir als AfD-Fraktion vertreten die Position, dass aus der persönlichen Notlage eine Toilette aufsuchen zu müssen seitens der Stadt Kassel kein Kapital geschlagen werden darf. Auch die bisherige Begrenzung der Öffnungszeiten mancher öffentlichen Toiletten stellt für uns eine unnötige Einschränkung des Bürgerwohls dar.

Deshalb beantragen wir die ganzjährige Öffnung sowie die kostenlose Nutzung aller elf öffentlichen Toilettenanlagen in städtischer Hand ab dem Haushaltsjahr 2023. Diese Maßnahme wäre eine Investition in die Zufriedenheit der Bürger und Touristen sowie in ein sauberes, angemessenes Erscheinungsbild des öffentlichen Raumes.“

Cookie-Einwilligung mit Real Cookie Banner